Kindermarketing – Kleine Konsumenten ganz groß

Simone Reitbauer, Head of Research & Insights, Nickelodeon

Termin: 1. Dezember 2016, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Barco im K., Ettlinger Tor Platz 1a, 76137 Karlsruhe

Moderation: Ariane Bertz, Marketing Club Karlsruhe


Zur Veranstaltung

Dass Kinder nicht nur selbstbewusst eigene Kaufentscheidungen treffen, sondern auch massiven Einfluss auf das Kaufverhalten ihrer Eltern haben, ist unumstritten. 98% der 6-13-jährigen Kinder werden hierzulande in familiäre Kaufprozesse einbezogen. Doch wo müssen Marketingentscheider ansetzen, um Marken bekannt zu machen und Kinder zu überzeugen? Wie erreichen wir diese junge Zielgruppe, die sich selbstsicher in der Informationsvielfalt zurechtfindet und versiert mit TV, Tablet und Smartphone umgeht? Nickelodeon findet Antworten, wenn es darum geht, junge Zielgruppen früh an Marken und Medieninhalte zu binden. Der Kindersender setzt dabei seit vielen Jahren auf Forschungs-Insights und daraus abgeleitete kundenindividuelle Kommunikationskonzepte, um Markenpartnerschaften erfolgreich umzusetzen.

Erfahren Sie aus Sicht eines international agierenden Medienunternehmens, wie Kids und Eltern heute ticken, wie Kinder Kaufentscheidungen in Familien mitbestimmen und wie sie Medien als Informations- und Unterhaltungsquellen gekonnt nutzen. Die Stuttgarter Agentur Full Moon Kids steht Nickelodeon als langjähriger Partner bei zahlreichen strategisch geplanten Projektumsetzungen zur Seite. Ein aktuelles Kampagnenbeispiel – durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Full Moon Kids – zeigt darüber hinaus, wie gewonnene Insights in eine internationale Multi-Touchpoint-Kampagne umgesetzt werden, um Kinder und deren Eltern punktgenau und effektiv zu erreichen.


Zum Referenten

Simone Reitbauer ist seit 2012 für den Medienkonzern Viacom International Media Networks mit den Marken Nickelodeon, Comedy Central und MTV tätig und leitet dort die Abteilung Research & Insights Nordeuropa. Junge Zielgruppen sind dabei ihr Spezialgebiet: Ob Kids oder Millennials – mit Studien rund um Mediennutzung, Werte und Konsumverhalten hat das Forscherteam sämtliche Entwicklungen der jungen Generation fest im Blick. Die länderübergreifende Forschung zeigt dabei umfassend, wie Kinder und Jugendliche heute ihren Alltag gestalten, wie selbstverständlich sie mit Medien umgehen und welche Ableitungen für das Marketing getroffen werden können.

Begrüßung durch Tim Höchel (Geschäftsführung Full Moon Group) & Rebecca Bittner (Geschäftsführung Full Moon Kids GmbH)

Tim Höchel ist Gründer und Geschäftsführer der Stuttgarter Kommunikationsagentur Full Moon Group. Full Moon Group – create relation wurde 2001 in Stuttgart gegründet und steht für Professionalität, Kreativität, Leistungsbereitschaft und Fachwissen in der Event- und Kommunikationsbranche. Mit den Segmenten Full Moon Communication, Full Moon Event, Full Moon Kids, Full Moon Digital, Full Moon People und Full Moon Promotion bietet Full Moon eine Vielzahl von Dienstleistungen mit einem hohen Qualitätsanspruch an. Full Moon hat mehr als 120 Mitarbeiter und über 800 festangestellte Promotoren, die deutschlandweit agieren.


Förderer: