Unser Motto 2020: Nachhaltiges Marketing

Richard Einstmann, Präsident Marketing Club TechnologieRegion Karlsruhe

der Wertewandel unserer Gesellschaft bewirkt zunehmend eine nachhaltigkeitsorientierte Kultur,und so hat auch der Marketingclub der TechnologieRegion Karlsruhe Nachhaltigkeit zum großen Thema 2020 ausgerufen, geht es doch darum, verantwortungsvoll mit unserer Erde umzugehen, um sie so für viele weitere Generationen zu erhalten.

Dies kann nur funktionieren, wenn Umwelt, Wirtschaft und das gesellschaftliche Zusammenleben Hand in Hand gehen. Wirtschaftlich-gesellschaftliche Entwicklungen müssen mit Umwelt und sozialen Interessen in Einklang gebracht werden, um die Bedürfnisse auch der kommenden Generationen zu befriedigen.

Nachhaltiges Marketing bezieht sich zum einen auf Themen der ökologischen Nachhaltigkeit, zum anderen aber auf die Art der Kommunikation – „Authentisch, lernwillig, informativ und selbstkritisch“ – diese vier Merkmale definiert Stefan Schulze-Hausmann, Vorstand der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, für eine gelungene Unternehmenskommunikation im 21. Jahrhundert.

Unternehmen müssen zeigen, wie sie Nachhaltigkeit für sich definieren und wie sie diesem gesellschaftlichen Auftrag nachkommen. Das Ziel ist es, eine nachhaltige Ökonomie im Sinne der nachhaltigen Entwicklung zu gestalten. Dabei muss ein direktes Verhältnis zwischen Qualität und Preis sowie Ökologie und Sozialem hergestellt werden.

Nachhaltigkeits-Marketing ist damit eine Weiterentwicklung des Öko-Marketings. Sein Ziel ist es, wirtschaftlichen Erfolg mit ökonomischen und sozialem Mehrwert zu verbinden.

Im Fokus des Programms 2020 stehen daher Strategien, Projekte und Unternehmen, die soziale, menschenrechts- und umweltrelevante Grundsätze bei der Geschäftstätigkeit verfolgen aber auch eine technologische Nachhaltigkeit berücksichtigen. Dabei rücken auch die Beziehungen zu Arbeitnehmern, Anteilseignern und Konsumenten, Investoren und Organisationen der Zivilgesellschaft in besonderer Weise in den Vordergrund. Corporate Social oder Corporate Responsibility, Sustainable Development oder Corporate Citizenship sind hierbei Elemente, die unter Berücksichtigung der gesamten Wertschöpfungskette eine sozial und ökologisch verantwortungsvoll geprägte Unternehmensführung erzeugen können. Als Berufsverband wollen wir diese Prozesse begleiten und Sie in Ihrer Unternehmensarbeit unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme. Bitte unterstützen Sie uns, das Programm des Marketingsclubs in der Technologieregion weiter bekannt zu machen.

Ihr Richard Einstmann,

Präsident des
Marketing Club TechnologieRegion Karlsruhe e.V. 


19.03.2020 17:33 Alter: 15 days

Clubveranstaltungen bis Ende Mai abgesagt

Aufgrund des derzeitigen Veranstaltungsverbotes der Stadt Karlsruhe (weitere Informationen hier), haben wir uns im Vorstand des Marketing Club TechnologieRegion Karlsruhe entschlossen, bis Ende Mai, alle Veranstaltungen, die in unserem Programm in diesem Zeitraum ausgewiesen sind, abzusagen. Sobald sich Veränderungen aufzeigen, informieren wir Sie. Danke für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Unsere kommenden Veranstaltungen

17.04.2020

[Ältestenrat] Führung durch das Badische Staatstheater

[mehr]

23.04.2020

Prof. Dr. Peter Gentsch

[Club] Predictive Analytics

Nachhaltigkeit durch intelligente Systeme

[mehr]

08.05.2020

[Club] Barcamp20

- ganztägige Veranstaltung

[mehr]

15.05.2020

[Ältestenrat] Besuch des Museum Frieder Burda und des Theaters in Baden-Baden

[mehr]

Alle Termine auf einen Blick:

Online-Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender in eigenen Kalender einbinden


Das Club-Programm zum Download


Jahrespartner 2020:


Unsere Förderer: