Wearable Electronics – von Hype 1.0 bis Industrie 4.0

Andreas Röpert, Vorstand, Interactive Wear AG

Termin: 19. Oktober 2017, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Steinbeis-Haus, Willy-Andreas-Allee 19, 76131 Karlsruhe

Moderation: Patrizia Nootny, Marketing-Club Karlsruhe


Zur Veranstaltung

Können Sie sich noch an unsere diesjährige Jahresauftaktveranstaltung bei der PTV Group erinnern, im Rahmen derer Andreas Steinle, Geschäftsführer der Zukunftsinstitut Workshop GmbH, die Megatrends vorgestellt hat? Und vielleicht ist Ihnen auch noch der Begriff „Internet der Dinge“ in Erinnerung geblieben, wo es u.a. um Alltagsgegenstände geht, die mit dem Internet verbunden sind.

Eines der Trendthemen, die in den nächsten Jahren Fahrt aufnehmen werden, sind laut dem Zukunftsinstitut sog. Wearables. Die Technologie-Expertin und Risikokapital-Beraterin Mary Meeker prognostiziert sogar, dass sich Wearables schneller als andere Technologien verbreiten werden. Hierbei geht es u.a. um intelligente Kleidung und Textilien, die z.B. in den Bereichen Medizin, Gesundheit und Fitness ihren Einsatz finden.

Seit 2005 befasst sich die Interactive Wear AG mit Sitz in Starnberg mit der Forschung, Entwicklung und Herstellung von Wearable Electronics. Mit den Forschungsaktivitäten startete fünf Jahre zuvor die Infineon Technologies AG, welche die Sparte dann an die neu gegründete Interactive Wear AG abgab. Für den Clubabend am 19. Oktober konnten wir Andreas Röpert, Vorstand der Interactive Wear AG in Starnberg, gewinnen, der uns die neuesten Entwicklungen vorstellen und zur Veranschaulichung intelligente Textilien mitbringen wird.

Der Vortragsabend findet im Steinbeis-Haus Karlsruhe auf dem Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft statt, wo uns die Geschäftsführerin der Steinbeis-Transferzentren, Elke Zimmer, begrüßen wird. Von ihr erfahren wir Interessantes rund um die Steinbeis-Stiftung und das SteinbeisHaus. Einen passenden Rahmen für den kulinarischen Ausklang bietet uns die Denkfabrik, die im Industrial Style gestaltete Gastronomie des Hauses.


Zum Referenten

Andreas Röpert ist Gründungsmitglied und Vorstand der 2005 gegründeten Interactive Wear AG mit Sitz in Starnberg. Nach dem Studium der Mathematik und Informatik an der Universität Hamburg führte ihn sein Karriereweg zur Siemens AG bzw. Siemens Nixdorf Informationssysteme AG wo er 16 Jahre in unterschiedlichen Bereichen und Positionen tätig war.

Jahrespartner 2017:


Förderer: