Wie ein Online-Portal die Welt der Luxusuhren revolutioniert

Tim Stracke, CEO, Chrono24

Termin: 6. Oktober 2016, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: BW Bank Baden-Württembergische Bank, Friedrichsplatz 1-3, 76133 Karlsruhe

Moderation: Dr. Klaus-Peter Huber, Marketing-Club Karlsruhe


Zur Veranstaltung

Im wahrsten Sinne ein echter Tick. Für Luxusuhren investieren Liebhaber oftmals ein kleines Vermögen. Nach wie vor ist die Nachfrage nach den edlen Zeitmessern ungebrochen. Ob als Geldanlage, vorzeigbares Statussymbol oder „Liebe“ zu dem schmucken Accessoire. Sie trotzen jeder Krise und haben seit Jahren Hochkonjunktur.

Und doch befindet sich auch diese Branche massiv im Wandel. Auch hier macht das Internet nicht Halt, das Uhrengeschäft gehörig auf den Kopf zu stellen und etablierte Strukturen zu revolutionieren. Disruption – nicht made im Silicon Valley, sondern Mitten in Karlsruhe. Mit Büros in der ehemaligen Malzfabrik der Hoepfner Burg hat sich der Online-Marktplatz Chrono24 auch räumlich das passende Umfeld gesucht, um die digitale Transformation in der Welt der Luxusuhren voranzutreiben.

Dabei verfolgt Chrono24 den Anspruch, für Luxusuhrenkäufer DIE Plattform, der persönliche Favorit bei Informationen, Transaktionen und Services rund um Luxusuhren zu sein. Dass ihnen das gelingt, zeigt die beeindruckende Entwicklung des Unternehmens. Bereits in 2013 titulierte das Forbes Magazin Chrono24 als weltgrößten Online-Markplatz für Luxusuhren. Wie ihnen das gelungen ist und mit welchen Strategien Chrono24 der Branche zeitlich voraus sein möchte, erfahren Sie in einem spannenden Vortrag.

Bitte beachten Sie: die Teilnehmerzahl ist auf max. 70 Personen begrenzt.


Zum Referenten

Tim Stracke (Jahrgang 1974) ist Unternehmer, Venture Partner und Business Angel insbesondere im Ecommerce-Bereich. Er gründete 2001 die mentasys GmbH, die er zum deutschlandweit führenden Technologiedienstleiter für Online-Preisvergleiche machte und 2006 an ein Tochterunternehmen der Bertelsmann AG verkaufte. Heute ist die ehemalige mentasys Teil eines der weltweit größten Shoppingportale aus dem Silicon Valley.

Nach seinem Ausstieg bei mentasys im Jahr 2008 hat sich Tim Stracke bisher an 9 Internet-Unternehmen in Europa und China beteiligt. Dabei engagiert er sich als Mitgründer oder als aktiver Investor. Zuletzt erwarb er im Rahmen eines Management-Buy-Ins mit einem Partner die Chrono24 GmbH, den weltweit größten Marktplatz für Luxusuhren, den er seit 2010 als Geschäftsführer leitet.

Sein Diplom als Wirtschaftsingenieur machte er an der Universität (TH) Karlsruhe. Zudem erwarb er einen MBA an der Golden Gate University in San Francisco. Nebenher berät Tim Stracke Unternehmer bei Fragen zur Strategie, Finanzierung und Marketing/Vertrieb und ist als Beirat und Aufsichtsrat aktiv.


Eindrücke von der Veranstaltung


Förderer: