Jahresauftakt 2016 Kultursponsoring: Kunst & Kommerz – passt das zusammen?

Marc Sesemann & Maike Beth, Sparkasse KA-Ettlingen | Bernd Gnann, Kammertheater

Termin: 28. Januar 2016, 18:00 Uhr Beginn der Führung, 18:45 Beginn der Veranstaltung

Veranstaltungsort: Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen, Eingang Kaiserstr. 225, Karlsruhe

Moderation: Nikolaus Elbel, Beirat und Sprecher des Ältestenrates im Marketing-Club Karlsruhe


Zur Veranstaltung

18:00-18:45 Uhr - Erlebnis Kunst am Bau und Kunst am Arbeitsplatz

Für Interessierte eine Führung zu den Exponaten in der Sparkasse. Wenn Sie an der Führung Interesse haben, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

18:45-19:00 Uhr - Sektempfang im Atrium der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen

19.00-19:20 Uhr - Klassisches Konzert

mit dem Senioren Orchester der Stadt Karlsruhe und Werken von:
W. A. Mozart - Ouvertüre aus der Oper Lucio Silla, Jules Massenet - Meditation aus der Oper Thais, Franz von Suppé - Ouvertüre aus der Operette Die schöne Galathea, Johann Strauss - Tik Tak Polka

19:20-19:30 Uhr - Begrüßung

durch den Präsidenten des Marketing-Clubs Karlsruhe Herrn Michael Lampe und den Sparkassendirektor Herrn Marc Sesemann

19:40-20:30 Uhr - Wir machen den unterschied: Kunst-Kultur-Kunde

Eine Talkrunde im Konferenzraum im 5. OG mit:

- Bernd Gunnar Gnann - Leiter des Karlsruher Kammertheaters
- Marc Sesemann - Sparkassendirektor Firmenkundengeschäft
- Maike Beth - Leiterin Marktmanagement der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen

Der Talk zeigt, wie der öffentliche Auftrag der deutschen Sparkassenorganisation zur Förderung von Kunst & Kultur national und vor allem auch regional umgesetzt wird und damit lokale bis globale Wirkung erzielt. Dabei steht das Thema „Förderung“ im Spannungsfeld zwischen reiner Bankdienstleistung und dem Engagement für Kunst, Kultur, Sport und vieles mehr. Am Beispiel der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen wird deutlich, wie sich die Kompetenzen in der S-Finanzgruppe ergänzen: Die Universal-, Filial- und Direktbank wird nicht nur für ihre Kunden sondern für alle Menschen der Region über ihr Sponsoring, ihre Spenden, ihre Stiftungen als Partner vor Ort erlebbar.

20:30-22:30 Uhr - gemütlicher Ausklang im Foyer

begleitet von angeregten Gesprächen und einen köstlichen Imbiss-Buffet mit regionalen Getränken. Untermalt wird der gemütliche Ausklang durch Wohlfühlmusik – Smooth Dinner Jazz. Die Swinging Grandads - Heiner Wicker und Band bieten „Finest Swing“ mit der Sängerin und Saxophonistin Tamara Gies als Spezial Guest - lassen Sie sich überraschen.


Eindrücke von der Veranstaltung

Hier geht's zum Video von Baden-TV, die exklusiv von unserer Jahresauftaktveranstaltung berichtet haben.

20160128_Mark_0015.jpg20160128_Mark_0043.jpg20160128_Mark_0096.jpg20160128_Mark_0121.jpg20160128_Mark_0130.jpg20160128_Mark_0147.jpg20160128_Mark_0166.jpg20160128_Mark_0244.jpg20160128_Mark_0305.jpg20160128_Mark_0322.jpg20160128_Mark_0345.jpg20160128_Mark_0417.jpg20160128_Mark_0431.jpg20160128_Mark_0461.jpg20160128_Mark_0476.jpg20160128_Mark_0517.jpg20160128_Mark_0627.jpg20160128_Mark_1340.jpg20160128_Mark_1403.jpg20160128_Mark_1413.jpg20160128_Mark_1419.jpg20160128_Mark_1440.jpg20160128_Mark_1506.jpg20160128_Mark_1522.jpg20160128_Mark_1565.jpg20160128_Mark_1655.jpg20160128_Mark_1772.jpg20160128_Mark_1832.jpg20160128_Mark_1835.jpg

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch:


Förderer: