Sie sind hier: Programm Programm 2014
Detlef Hofmann
Podiumsdiskussion mit Detlef Hofmann (Bundestrainer), Björn Goldschmidt und weiteren Karlsruher Rheinbrüdern

Volle Pulle – der täglich Kampf mit dem inneren Schweinehund. Motivation für Olympia 2008, Podiumsdiskussion

Moderation:
Ariane Schlachter
Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Marketing-Club-Programmausschuss

Termin:
19. Juli 2007

Zeit:
19:30 Veranstaltungsbeginn

Ort:
Clublokal Radisson SAS Hotel
Am Hardtwald 10
76275 Ettlingen

Volle Pulle – der tägliche Kampf mit dem inneren Schweinehund.
Motivation für Olympia 2008

Volle Pulle – der tägliche Kampf mit dem inneren Schweinehund.Mit der richtigen Motivation, ist alles möglich. Auch das, was viele für unmöglich halten.

Wer beruflich und privat erfolgreich sein möchte, benötigt eine positive Einstellung und die Fähigkeit, innere Ressourcen zu aktivieren, kurz: sich zu motivieren. Das klingt selbstverständlich, aber trifft es in der Praxis auch so zu?

Wir alle kennen die Situation. Zum Jahreswechsel ergreift man die besten Vorsätze – mehr Sport zu treiben, eine gesündere Lebensweise, endlich mit dem Rauchen aufzuhören und und und. Mit viel Energie und hochmotiviert startet man so in die ersten Tage. Doch schon bald schleichen sich wieder die alten Gewohnheiten ein. Das Lauftraining muss aufgrund wichtiger beruflicher Termine leider verschoben werden, und die gesündere Ernährung kollidiert mit einem wichtigen Geschäftsessen oder einer privaten Feier.

Was bleibt? Ein schlechtes Gewissen und der tägliche Kampf mit dem inneren Schweinehund. Doch wie können wir diesen Widerstand überwinden und erfolgreich etwas in unserem Leben verändern?

Ein gutes Beispiel, wie dies gelingen kann, bieten die Leistungssportler der Karlsruher „Rheinbrüder“. Die Sportlerinnen und Sportler zählen zu den erfolgreichsten Kanuten Deutschlands und liegen auch im internationalen Vergleich mit an der Spitze. Im Gegensatz zu medienstarken Sportarten wie Fußball, Formel-1 oder Tennis stellt der Kanurennsport immer noch eher einen Randbereich des Leistungssports dar. Aufgrund dessen sind die Anforderungen an die Sportler aber enorm. Neben der sportlichen Profikarriere verfolgen die Rheinbrüder noch eine zivile berufliche Laufbahn, ein Studium oder sogar eine aktive Tätigkeit im Verein. Vom Privatleben ganz zu schweigen.

Gerade in diesem Bereich des Leistungssports spielt das Thema Motivation eine entscheidende Rolle. Wie sich die Profisportler tagtäglich zu großer Leistung motivieren - auch im Hinblick auf die Olympiade 2008 in Peking - und welche Rolle dabei ihr persönlicher innerer Schweinehund spielt, erfahren Sie bei unserer Podiumsdiskussion.

Lassen Sie sich inspirieren, den Kampf gegen Ihren inneren Schweinehund aufzunehmen!

Podium:

Detelf Hofmann:
Bundestrainer des DKV-Bereiches Kajak Herren und Leiter des BSP Mannheim – Karlsruhe; dreifacher Weltmeister (1991 – 1995) und Olympiasieger 1996 im 4er-Kajak

Björn Goldschmidt:
2006: Weltmeisterschaften: 4. Platz im 4er-Kajak,
2005: Vize-Weltmeister im 4er-Kajak,
2004: Olympiateilnehmer in Athen: 8. Platz im 1er-Kajak

Maren Knebel:
2006: U23-Europameisterschaften: jeweils 3. Platz im 2er- und 4er-Kajak,
2005: Weltmeisterschaften: 3. Platz im 4er-Kajak; Vize-Europameisterin im 4er-Kajak,
2004: Vize-U23-Europameisterin im 4er-Kajak,
2003: Juniorenvizeweltmeisterin im 4er-Kajak,
2002: Junioreneuropameisterin im 2er- und 4er-Kajak

Zum Anmeldeformular

Zurück zur Übersicht

Nächste Veranstaltung

 Wie viel Technik braucht der Mensch der Zukunft?
Dr. phil. Kerstin Cuhls
06.11.2014, 19:00 Uhr
weiter lesen

Clubsekretariat

Unser Clubsekretariat ist bei allen Fragen rund um den Marketing-Club Karlsruhe für Sie da!

Sabine Lampe, Clubsekretariat Marketing-Club Karlsruhe
Marketing-Club Karlsruhe e.V.
Clubsekretariat - Sabine Lampe


Mittelbergweg 19
76316 Malsch
Tel.: 07204/947666
Fax: 07204/947665

E-Mail: kontakt@marketingclub-karlsruhe.de

oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular